Naturmedizin und Ästhetik / Telefon: 08121 476 1 472
Naturmedizin und Ästhetik / Telefon: 08121 476 1 472

Schwermetalluntersuchung

Schwermetalle sind stark gesundheitsschädigend und können unseren Organismus  krank machen. Je höher die Konzentration der Metalle im Körper, desto ausgeprägter kann die  Symptomatik sein. 

 

Da Schwermetalle die Bildung von freien Radikalen fördern, kann es zu Zell- und Gewebsschädigungen kommen. Sie sind ursächlich an den Zivilisationskrankheiten wie Müdigkeit, Gelenkschmerzen, chronischen Infekten der oberen Luftwege mitbeteiligt und verdrängen Mineralstoffe und Spurenelemente von ihrer für die Funktion entscheidenden wichtigen Position in Enzymen, so dass der Stoffwechsel blockiert ist.

 

Auswirkungen der Schwermetalle auf den Körper können sein:

  • Schwer- und Leichtmetallvergiftungen
  • Arteriosklerose
  • Durchblutungsstörungen mit Bluthochdruck
  • Schädigung des Immunsystems
  • Schädigung des Zellstoffwechsels mit der Folge Krebs
  • Beginnende Vergesslichkeit und nachlassende Konzentration
  • Alzheimer und Demenz
  • Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Fibromyalgie
  • Arthrose/Arthritis
  • Neurodermitis
  • Burn-Out-Syndrom
  • ADS/ADHS
  • Depressionen
  • Degenerative Augenerkrankungen (Makuladegeneration, chron. Glaukom, ...)
  • Diabetes

 

Die entscheidende Frage ist, wie viele Schwermetalle wir aufnehmen und in welchem Umfang unser Körper diese wieder ausscheiden kann.

 

Klarheit kann hier eine Schwermetalluntersuchung bringen.

Vortrag: "Mach endlich Schluss mit Diäten"


Anrufen

E-Mail

Anfahrt